Das TOPITEC® Rezepturgefäß ist für die Herstellung von halbfesten Zubereitungen konzipiert, die aufgrund ihrer Viskosität oder Zusammensetzung nicht in einer TOPITEC® Kruke oder anderen Kunststoffgefäßen aus Polyethylen oder Polypropylen abgegeben werden können. Oder für Arzneimittel, die aufgrund einer therapeutisch sinnvollen Anwendung in einer Tube oder einer Flasche mit speziellen Applikationshilfen verpackt werden sollen (z.B. Zubereitungen mit Dithranol, Tretinoin, Isosorbitdinitrat, Glyceroltrinitrat).

Die Herstellung im Rezepturgefäß erfolgt analog der Herstellung in einer TOPITEC® Kruke. Luftarmes Mischen ist somit gewährleistet.

 Download Bedienungsanleitung

 Download Rezepturetiketten

Artikelnummern:

  • Rezepturgefäß 50g: 025707
  • Rezepturgefäß 100g: 025696
  • Rezepturgefäß 200g: 025669 



TOPITEC® Ersatz-Böden

Zur Herstellung von Zubereitungen im Rezeptur-Gefäß. Hubboden aus PE-natur (Polyethylen): Im verarbeiteten Zustand fast weiß, physiologisch einwandfrei, hohe Streifigkeit, hohe Festigkeit und hoher Erweiterungsbereich. Unempfindlich gegen Wasser und beständig gegen eine große Anzahl von Chemikalien. Die Temperaturbeständigkeit liegt bei  0°C +80°C.

Artikelnummer: 

  • Ersatz-Böden: 025668